Blog

Kim

Mein Name ist Kimberly, die meisten nennen mich jedoch einfach nur „Kim“. Ich bin 1994 in Helmstedt geboren & wohne mit meiner Familie in Helmstedt, Niedersachen.

Ich bin seit 09/2020 nebengewerblich, & seit 01/2021 hauptgewerblich selbstständig mit meiner Firma Tanzreifen by Kim.

Wofür ich stehe:

Da ich nicht schlank bin, & viele Curvyfrauen betreue, habe ich mich auf Curvy- & Fitnessreifen spezialisiert. Durch meine rettungsdienstliche Ausbildung & mein Ehrenamt bei der N.E.S.T-Akademie, habe ich viele Kenntnisse im Bereich Anatomie, weshalb ich mich viel mit dem Thema Anatomie & Hula-Hoop auseinandersetze. Außerdem habe ich aus dem Grund beschlossen, 09/2020 selber Kurse anzubieten, aufzuklären und für eine qualitative Beratung mit gesundheitlichen Aspekten zu stehen.

Ich selber betreibe Hoopfitness seit 02/2020 und 06/2020 habe ich die Hoopdance Leidenschaft für mich entdeckt.

Wie ich zum Hula-Hoop gekommen bin?

Ich war Anfang 2020 sehr krank und musste zur Reha. Dort hatte ich viel zeit und habe angefangen, in der Weightwatchers Community zu stöbern. Hier entdeckte ich einen MANN! Der Hula-Hoop machte. Ich habe mich sofort in den Reifen verliebt und mir, (einen falschen) Reifen gekauft. Kaum hatte ich meinen Reifen und merkte, dass überhaupt nichts funktionierte, stöberte ich bei Instagram. Leider gab es zu der Zeit wenig Content in der Richtung. Bis auf zwei/drei Profile, habe ich niemanden mit einem Reifen gesehen, den ich um Hilfe beten konnte.

Mit der Zeit wurde die Community immer größer. Ich habe auch angefangen, meine Follower über meine Reise mit dem Reifen mitzunehmen. Nach 3 Monaten klappte es endlich und der Reifen blieb oben. Plötzlich wurden es immer mehr Menschen, die, die Leidenschaft zum Hooping fanden. Da es immer mehr Personen gab, die Schwierigkeiten & Hämatome hatten, dachte ich mir: „Warum nicht dein Rettungsdienst wissen“ auf Hula-Hoop übertragen. 🙂
So, kam es zu meiner selbstständigen Laufbahn.

Kurse

Im Juli 2021 habe ich meinen Hoopdance Trainerschein by Hoopflow erfolgreich bestanden. Kurz danach, Anfang August 2021, habe ich auch erfolgreich meinen Hoopfitness Trainerschein bei Hoopyourbody absolviert & bestanden.

Somit bin ich hier im Landkreis Helmstedt die einzige zertifizierte Hula-Hoop-Trainerin.

Mittlerweile betreue ich:
– den TSG Königslutter im Hoopfitness-Bereich
– den HSV Helmstedt im Hoopfitness-Bereich
– den SV Nordsteime im Hoopfitness- & Hoopdance-Bereich
– 2 Grundschulen für die HoopKids AG
– die Kreisvolkshochschule

Kursanfragen an Kim@tanzreifen.de 🙂

Weiteres über mich und mein turbulentes Leben, kannst du bei Instagram verfolgen.

https://www.instagram.com/tanzreifen_by_kim/

Wenn du Lust hast, kannst du dich auch gerne Vorstellen.
Ich freue mich immer über neue Gesichter 🙂

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.